Tischdeko/Namensschilder für Ostern

so langsam wird es frühlingshaft und der ein oder andere beginnt bereits mit der Deko für Ostern. Wir zelebrieren Ostern hauptsächlich mit einem Familien-Osterfrühstück und somit konzentriert sich meine Osterdeko immer sehr auf den Tisch.

Für dieses Jahr habe ich kleine Tischschilder aus Holz gefertigt, die man also Deko oder Namensschild nutzen kann. UND das ganz ist so konzipiert das ich Hasen & Eier zu Weihnachten dann einfach gegen andere Motive wie z.B. Häuser & Tannen tauschen kann ;-)



Material:

Kantholz mit Nut

Flüssigkleber

Draht für Ohren

Filzstift/Kreidestift

Dünne Holzreste (Pappelholz)

Holzlack & Pinsel

Schleifpapier

Gabel

Schere

Wollrest


Und so geht´s:

1. Ovale Kreise ausdrucken

2. und auf das Holz übertragen

3. Holzformen aussägen und schleifen

4. Kantholz auf passende Länge kürzen und schleifen

5. Hasen bzw. Eier anmalen/bemalen

6. Hasenbommel mit Hilfe einer Gabel fertigen. Als erstes ein Stück Wolle durch die Mitte der Gabel fädeln

7. anschließend die Gabel fest mit Wolle umwickeln. Je öfter desto dicker wird der Bommel. Ich habe für meinen Hasen ca. 30mal umwickelt.

8. Nun das durch die Mitte gefädelte Wollstück um das Garn schließen und fest verknoten. Anschließend das Wollpaket vorsichtig von der Gabel schieben.

9. beide Seiten des Wollpakets nun in den gebildeten Schlaufen aufschneiden

10. Bommel gleichmäßig in Form stutzen, Schnur abschneiden.

11. Bommel ankleben

12. vier kleine Löcher am Kopfbereich anbringen und 2 Drahtstücke zu Ohren formen und einkleben.


Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim basteln & schöne Ostertage.

Lisa

26 Ansichten

VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA