VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA

DIY on TV: Schmucke Armbänder aus Gitarrensaiten

Aktualisiert: 18. Sept 2019

LIVE am 27.08.2019 im Ersten beim "ARD-Buffet"


Familie beeinflusst einen ja durchaus - das mein Vater Musiker ist und so schon früh mein Interesse an der Haptik von Schallplatten geweckt wurde (uhiii die fliegen ja so schön ;-)), wisst Ihr ja sicher schon. Viele Jahre später entstanden dann aus den zerkratzten Platten die Schallplattenhändler sonst im Müll entsorgen erste Schmuckstücke wie Ohrstecker und Armreifen.


Armreifen möchte ich Euch heute auch als DIY zeigen, aber nicht aus Schallplatten, sondern aus Gitarrensaiten! Jaja - spätestens jetzt ist es wohl klar - mein Vater ist Gitarrist. Mein Mann aber auch und so fallen alte Gitarrensaiten immer mal wieder an ;-). Wie man aus diesen alten Saiten wirklich wunderschöne Schmuckstücke machen kann zeige ich Euch am Beispiel eines gedrehten Armreifes:




Material: Akuschrauber Metallknipser 2 Gitarrensaiten in verschiedenen Dicken (sehr schön auch in zwei verschiedenen Farben)

Schmuckverschluss zum klemmen Und so geht´s:

1. die Endstücke der beiden Gitarrensaiten abknipsen und dann beide Saiten fest im Akkuschrauber fixieren. Das andere Ende der beiden Saiten am besten in einem Schraubstock oder ähnlichem einspannen.

2. Nun den Akkuschrauber auf kleinster Stufe laufen lassen, die Saiten dabei gleich lang und schon gerade halten bis sich die beiden Drähte eng genug miteinander verwoben haben (ganz nach eigenem Geschmack)

3. Den gedrehten Strand nun in zwei gleich lange Teile schneiden. Am besten messt Ihr vorher den Umfang Eures Armes, zieht von der Länge noch die Länge des Verschlusses ab und dann wisst Ihr in welcher Länge beide Teile gekürzt werden müssen.

4. Nun die beiden Drahtstücke mit dem Klemmverschluss an beiden Seiten gut fixieren und den Draht eventuell von Hand noch etwas formen.

Und für alle die sich gerne den Beitrag zum DIY anschauen möchten, hier der Link:


125 Ansichten