VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA

"Haddu Möhrchen?" - oder "The one and only carrot cake"

Ich finde ja - Karottenkuchen geht immer! Zu Ostern rückt er natürlich wieder verstärkt ins Bewusstsein und weil es so viele Möglichkeiten der Kuchendekorierung gibt zeige ich Euch hier meine Lieblingskombi: saftiger Karottenkuchen mit Frischkäsefrosting! Klingt ungewöhnlich? Ist super lecker und so erfrischend das man schon beim Essen Frühlingsgefühle bekommt.

Zutaten:

375g Karotten, gerieben

250g Mehl

2 TL Backpulver

250g Zucker

1 TL Zimt

250ml Öl (neutral)

4 Eier

200g Mandeln, gemahlen

Für das Frosting:

300g Frischkäse

100g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Spritzer Zitrone

Und los geht´s:

1. Zucker, Eier, Öl und Zimt mit dem Handrührgerät mischen.

2. Die geriebenen Karotten und Mandeln hinzugeben

3. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

4. Den teig in eine Springform geben und bei 180 Grad Ober-und Unterhitze für 40 Minuten backen.

5. Für das Fristing rührt Ihr den Frischkäse mit dem Zitronensaft glatt und lasst Puderzucker und Vanilliezucker einrieseln.

6. Nach dem Backen den Kuchen ruhen lassen bis er abgekühlt ist, anschließend das Frosting gleichmäßig auftragen

39 Ansichten