Garderobenhaken aus Beton gießen

Wer als Familie mit Kindern nach einer Garderobe sucht, stellt schnell fest das es zu klassischen Garderobenhaken kaum eine Alternative gibt - denn schließlich soll ja jeder gut an seine Jacke ran kommen. Das tolle an Garderobenhaken ist jedoch nicht nur das man Sie individuell anbringen kann, sondern das es auch so viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Und sie lassen sich durchaus gut selber machen!

Material:

Beton zu gießen (Kreativbereich)

Silikonförmchen

Rundholz

Schrauben mit großem sechskant-Kopf

Holzsäge, Bohrmaschine

Schleifpapier

Speiseöl

Bleistift und Lineal


Und so geht´s:

  1. Überlege dir wie weit der Haken von der Wand abstehen soll und addiere dazu ca. die Hälfte der Tiefe deiner Silikonform. Ich habe die Hälfte des Formdurchmessers als Wandabstand genommen. Meine großen Haken werden in einer 6x2,5cm Form gegossen, also ist der Holzstab 4cm lang.

  2. Mache dir mit einem Bleistift und dem Lineal Markierungen entlang des Rundholzes und säge dieses in die gewünschten Stücklängen zu.

  3. Bohre anschließend mittig ein Loch für die Schraube und achte darauf möglichst gerade zu bohren. Achte bei der Bohrkopfgröße darauf das diese gut zur Schraube passt.

  4. Schleife nun die Holzstücke gut ab und plaziere die Schrauben

  5. Fette deine Silikonformen mit etwas Speiseöl ein und rühre den Beton nach der Angabe auf der Verpackung an.

  6. Gieß nun den Beton in die Form und platziere die Schrauben inkl. Rundholz mit dem Kopf nach unten im Beton. Achte darauf das diese durch etwas fixiert sind damit Sie nicht zu tief im Beton einsinken (max. zur Hälfte).

  7. Nach abgeschlossener Trockenzeit können die Haken aus der Form genommen und mit Dübeln an der Wand fixiert werden.

Hier findest du das Kurzvideo zur Anleitung:


Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deiner neuen Garderobe. Liebe Grüße,

Lisa

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen