Ein Fuchs zum Geburtstag

Ein Kindergeburtstag steht an und dir fehlt das passende Geschenkpapier - oder du suchst nach einer süßen, Verpackung - dann probiere es doch mal mit einem kleinen Fuchs. Ist sehr leicht zu verpacken und du benötigst du wenige Materialien.


Material:

- Packpapier

- weißes und schwarzes Papier, Karton

- Schere, Klebstoff/Heißkleber

- Draht


Anleitung: 1. Verpacke das Geschenk ganz normal in Packpapier.

2. Kopf: Schneide ein Quadrat aus Packpapier aus und falte es diagonal zu einem Dreieck. Lege nun das Dreieck mit der Spitze nach unten und falte die langen Seiten nach oben hoch um den Kopf zu formen. Das überstehende Papier, kannst du als Ohren lassen, oder abschneiden wenn du die Ohren wie hier im Beispiel mittiger anbringen möchtest.

Füge jetzt aus weißem Karton/Papier zwei sehr schmale Dreiecke seitlich am Kopf an und klebe diese hinten fest. Schneide nun zwei große Kreise für die Augen, sowie ein kleines Oval für die Nase aus dem weißen Papier aus. Anschließend wird ein großes Oval und zwei kleine Kreise aus schwarzem Papier für Nase und Augen ausgeschnitten.

Klebe nun die Augen an und schneide 4 lange Drahtstücke für die Schnurhaare zurecht. Diese werden nun unter der schwarzen Nase aufgeklebt. Zum Schluß kommen noch zwei Dreiecke als Ohren hinten dran (du kannst auch ein Ohr knicken, wenn du magst) und der weiße Punkt auf der Nase. Der Kopf ist nun fertig und kann vorne auf das Geschenk geklebt werden.

3. Es folgt der Schwarz: schneide hier ein passendes Stück Packpapier aus und beklebe die Spitze mit weißem Papier.


Fertig!!


Ich hatte nach dem Fuchs noch Lust weiter zu basteln und hab Ihm noch einen Heißlufftballon gemacht.


Material: - Papier (besprüht oder bemalt)

- Luftballon

- Eimer (z.B. Popcorneimer)

- Geschenkband

- 6 Strohalme

- Washi-Tape (optional)

- Filz oder Bastelkarton für Sterne (optional)

- Klebeband, Heißkleber, Schere


Anleitung:

1. Eimer reinigen und mit Geschenkpapier oder bemaltem Karton bekleben.

2. Jeweils 3 Stangen aus je 2 Strohhälmen bauen, durch ineinanderstecken. Wenn du möchtest kannst du diese noch optisch passend mit Washi-Tape bekleben. Anschließend die 3 Stangen mit Heißkleber am Eimer befestigen.

3. Luftballon aufblasen und mit Washi-Tape die passende Zahl aufkleben. Anschließend die Strohälme mit transparentem Klebeband (dünn) am Luftballon befestigen.

4. dünnes Band aus dem Geschenkpapier ausschneiden und um die Stäbe herum vorsichtig aufkleben. Immer schön darauf achten den Luftballon nicht mit Heißkleber zu berühren - sonst platzt er!)

5. Geschenkbank auf dem Rand aufkleben und anschließend den Eimer nach eigenen Wünschen verzieren - ich habe graue Sterne aus Filz ausgeschnitten und aufgeklebt - aber da kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen ;-)

0 Ansichten

VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA