DIY on TV: Kette/Armband aus Fahrradschlauch

Aktualisiert: 18. Sept 2019

Am 07. Juni könnt Ihr mich LIVE bei Kaffee oder Tee sehen wo ich Euch zeige wie Ihr aus einem Fahrradschlauch und bunten Perlen Euer eigenes Schmuckset fertigen könnt. Mein Tipp: Gleich Kette und Armband vorbereiten -spart Geld und ist ein super Idee zum gemeinsam kreativ werden mit der Freundin, Mutter oder Enkelin. Ihr könnt das Material mitbringen und somit etwas schenken und zugleich selber machen. Und es ist ganz leicht - somit die perfekte kleine Bastelei beim gemütlichen Beisammensitzen mit Kaffee und Kuchen.



Benötigtes Material: - Fahrradschlauch - 5 bzw. 7 Perlen mit 8 oder 10mm Durchmesser z.B. Polarisperlen, Holzperlen, Metallperlen - 55cm Schmuckdraht ca. 0,5-0,9mm dick (für ein Armband ca. 25cm) - 1 Karabinerverschluss - 2 Quetschperlen, Öffnung 2mm - 2 Kaschierperlen 6mm - Schere, kleine Zange, Nähnadel Optional: 2 Drahtschutzbügel/Wire Guardian, Öffnung 1mm (macht den Verschluss stabiler)

Alternativ könnt Ihr alle Materialien auch im schicken DIY-Geschenkset hier bei mir bestellen: Kette Armband

Anleitung:

1. Schneide den Fahrradschlauch der Länge nach auf und wasche Ihn gründlich mit Seifenwasser. Nach dem trocknen schneide diesen in ca. 5mm breite Stränge. Für eine Kette benötigt man ca. 3 Stränge. Für ein Armband einen. Anschließend teile die Stränge in etwa gleich große Quadrate.

2. Verschluss: Schneide den Schmuckdraht auf ca. 55cm Länge und fädel ein Ende durch eine Quetschperle (Bild 2 und 3). Fädel nun das Ende durch einen Drahtschutzbügel (dieser Schritt ist optional und dient lediglich der Verstärkung des Verschlusses), ziehe den Karabiner durch und führe den Draht ein zweites Mal durch die Quetschperle nach unten durch. Anschließend drücke den Drahtschutzbügel und die Quetschperle mit einer Zange fest und entferne den überschüssigen Draht (Bild 4 und 5). Zum Schluss streife die Kaschierperle über die Quetschperle und schließe sie vorsichtig mit einer kleinen Zange (Bild 6).

3. Ziehe die offene Seite des Schmuckdrahts durch die Nähnadel und fädel die geschnittenen Fahrradschlauchquadrate auf (Bild 7). Man benötigt ca. 40 Stück (ergibt 5cm Länge) bis man die erste Perle auffädelt (Bild 8). Setze die Arbeit fort bis alle 7 Perlen aufgezogen sind (wenn man nur eine halbe Kette machen will, beginne mit der ersten Perle und ende mit der 5. Perle).

Beende die Kette mit dem zweiten Teil des Verschlusses (Siehe Schritt 2 – nur ohne Karabiner).



Und wer sich nun gerne noch den Fernsehbeitrag dazu ansehen möchte, hier ist der Link.


0 Ansichten

VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA