Blumentöpfe marmorieren mit Nagellack

In meiner Familie bin ich das einzige Mädchen umgeben von Cousins, Bruder, Söhnen...da findet Nagellack normalerweise nie Anwendung. Klar, ich selbst benutze Nagellack aber auch eher selten da ich viel mit den Händen arbeite und er dann leider nicht lange hält.

Umso schöner fand ich die Idee Nagellack zum marmorieren zu nutzen - denn hierbei ist die Freude über die schönen Farben von Dauer. Und da das marmorieren echt cool vonstatten geht wollte sogar mein Sohn mal Nagellack ausprobieren - aber natürlich nicht an den Nägeln ;-).

Wir haben uns also die süßen kleinen, weißen Keramiktöpfe vorgenommen, die mit Ihrem Untersetzer aus Bambus echt hübsch (aber doch etwas dezent) aussahen und uns ans marmorieren gewagt. Und es hat solchen Spaß gemacht!! Sind sie nicht schön geworden unsere Töpfchen?





Material: - Nagellack (am besten 2 zueinander passende Farben)

- Blumentopf aus Keramik - Schüssel

- Papiertücher und Nagellackentferner

- Holzstäbchen (Zahnstocher oder ähnliches)

- WhasiTape, Klebeband oder ähnliches zum abkleben


Anleitung: 1. Fülle eine Schüssel mit warmem Wasser

2. Klebe die Töpfe mit Klebeband so ab das nur die Bereiche Nagellack abbekommen, die du ausgewählt hast. Natürlich kannst du es aber auch ohne abkleben machen.

3. Tropfe vorsichtig die erste Farbe Nagellack ins Wasser und ziehe schöne Muster mit der Flasche über der Wasseroberfläche. Wiederhole das ganze mit der zweiten Farbe und mische die Farben gegenbenenfalls mit dem Holzstäbchen.

4. Tauche nun den Topf ins Wasser ein und ziehe ihn durch den Nagellack. Stelle den Topf zum trocknen auf und entferne das verwendete Klebeband.

5. Sobald der Topf getrocknet ist kannst du ihn bepflanzen und verwenden. Sollte es beim ersten Versuch nicht geklappt haben - nutze den Nagellackentferner um die Farbe vom Topf zu entfernen und von neuem beginnen zu können.


Tipps:

- Billige Nagellacke eignen sich meist besser.

- Nagellackreste die auf dem Wasser schwimmen kannst du einfach mit einem Papiertuch aufnehmen und entsorgen.

- Wenn du den Topf oder das Geschirr Spülmaschinenfest haben möchtest bestreiche das Stück anschließend mit Porzellankleber.

0 Ansichten

VISIT ME ON TOUR

 

AKTUELL NOCH KEINE TERMINE BEKANNT


 

STAY CONNECTED

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

BLOG

© 2020 by MORENDO MEMORIA